News

Für ein gerechtes Oberösterreich

Liste aller Nachrichten

Kurz und Strache kürzen hunderte Euro bei Mehrkindfamilien

Eva-Maria Holzleitner, SPÖ-Kinder- und Jugendsprecherin – sowie Landesvorsitzende der Jungen Generation in der SPÖ OÖ, ist entsetzt über die Kürzungspläne von Schwarz-Blau bei der Mindestsicherung. „Jedes fünfte Kind in Österreich ist von Armut betroffen. Aber statt dagegen etwas zu tun, kürzen Kurz und Strache bei jenen Familien, die ohnehin am wenigsten haben und vergrößern Armut“, […]

weiterlesen
4. Juni 2018

Deckelung der Mindestsicherung ist ein Anschlag auf die Ärmsten

Dass die Deckelung der Mindestsicherung in Niederösterreich verfassungswidrig ist, wurde nun in einem Urteil vom Verfassungsgerichtshof offiziell bestätigt. Seit 1. Oktober 2017 gilt für BMS-Bezieher und Bezieherinnen ein Deckel von 1.512 Euro pro Haushalt. Diese Regelung führt besonders zu gravierenden Einschnitten in die Perspektiven von Kindern, denn somit wird ihnen der soziale Aufstieg noch weiter […]

weiterlesen
4. Juni 2018

So nicht!

Wir lassen uns den Kahlschlag im Oö. Landesbudget, der von Schwarz-Blau von heute bis Donnerstag im Landtag beschlossen werden soll, so nicht gefallen! Es geht konkret um die Einführung von Studiengebühren an den Fachhochschulen in Oberösterreich, Einschnitte bei der Kinderbetreuung, im Sozial- und Kulturbereich. Dies hat zur Folge, dass es nicht nur unsere Kleinsten, Familien, […]

weiterlesen
4. Juni 2018

Symbolpolitik der untersten Schublade im Oö. Landtag

Junge Generation in der SPÖ Oberösterreich spricht sich gegen Deckelung der bedarfsorientierten Mindestsicherung aus. Symbolpolitik der untersten Schublade wird in der Landtagssitzung am 8. Juni 2017 betrieben. Der Deckelungsbeschluss der bedarfsorientierten Mindestsicherung durch Schwarz-Blau steht auf der Tagesordnung.

weiterlesen
10. Juni 2017

Schwarz-Blau-Grün lehnt Förderung von Fahrsicherheitstrainings für FahranfängerInnen ab

Initiative von SPÖ und Junger Generation wird im Infrastrukturausschuss abgeblockt Enttäuscht zeigen sich SPÖ-Verkehrssprecher LAbg. Erich Rippl und die Vorsitzende der Jungen Generation in der SPÖ OÖ, Eva-Maria Holzleitner. Ihr Vorstoß für mehr Generationengerechtigkeit bei Fahrsicherheitstrainings wurde von einer Mehrheit aus ÖVP, FPÖ und Grünen im Verkehrsausschuss niedergestimmt. „Gerade junge Menschen, die den Führerschein machen, […]

weiterlesen
31. Mai 2017

SPÖ-Landtagsklub und Junge Generation in der SPÖ starten Initiative zur Unterstützung von Führerscheinneulingen

SPÖ fordert von Steinkellner Landesförderung für Fahrsicherheitstraining auch für junge Erwachsene SPÖ-Landtagsklub und Junge Generation in der SPÖ starten Initiative zur Unterstützung von Führerscheinneulingen Im kommenden Landtag am 18. Mai wird die SPÖ einen Antrag für eine Förderung von Fahrsicherheitstrainings auch für Führerscheinneulinge einbringen. Ausgearbeitet haben diesen SPÖ-Verkehrssprecher Erich Rippl und die Vorsitzende der Jungen […]

weiterlesen
20. Mai 2017

Echte Männer schlagen keine Frauen!

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen Keine Frau in der oberösterreichischen Landesregierung. Katastrophale Zustände beim Thema Frauenlöhne. Steigende Opferzahlen im Bereich der häuslichen Gewalt gegen Frauen und Kinder. Die männerdominierte Gesellschaft macht es Frauen in dieser Welt, aber vor allem in Oberösterreich noch immer viel zu schwer. Aufmerksam auf das Thema soll die […]

weiterlesen
25. November 2015

Sommer 2015: ABC XL

Wer bei ABC ans Alphabet denkt, hat sich bisher etwas entgehen lassen. Doch kein Grund zur Sorge, auch heuer wird es in Oberösterreichs Freibädern wieder heiß hergehen, wenn es heißt: Arsch-Bomben-Contest XL. Doch warum der Zusatz „extra large“? Ganz einfach: Weil wir heuer zu den vielen Vorausscheidungen in den einzelnen Bezirken für die besten SpringerInnen […]

weiterlesen
2. Juni 2015

Mobilität muss leistbar sein!

Das TOP-Jugendticket ermöglicht jungen Menschen Zugang zu leistbarer Mobilität, Studierende sind von diesem Angebot jedoch ausgeschlossen. Die Roten Jugendorganisationen kämpfen seit langem für eine Ausweitung, die sich erfreulicherweise bis ins Regierungsprogramm durchgesetzt hat. Umso größer nun der Ärger, nachdem Familienministerin Karmasin die Ausdehnung auf Studierende trotzdem gestoppt hat. „Bei Budgetknappheit entscheidet sich die „Familienpartei“ ÖVP […]

weiterlesen
2. Mai 2015

Die Situation der Frauen erkennen!

Auch heuer setzt die Junge Generation in der SPÖ OÖ am 8. März wieder ein Zeichen und thematisiert die noch immer ungerechte Situation von Mädchen und Frauen. Das Projekt der SPÖ OÖ Frauen „Unerhört?!“ versucht die Lebenssituationen der Frauen in Oberösterreich darzustellen, durch Interviews mit Frauen gelingt dies gut. „Für uns als Junge Generation OÖ […]

weiterlesen
17. April 2015

Junge Generation OÖ: Barrierefreiheit ist ein Menschenrecht!

Erwin Pröll meint, es sei „völlig überflüssig, dass alle Wirte in Zukunft barrierefrei zugänglich seien.“ „Wir finden diese Aussage mehr als überflüssig.“ so Silke Haider, stv. Landesvorsitzende der Jungen Generation in der SPÖ Oberösterreich, und Emira Malic, Gleichbehandlungsreferentin & stv. Landesvorsitzende, unisono. „Es gibt eine UN-Behindertenrechtskonvention, die in Österreich seit 2008 in Kraft ist. Österreich […]

weiterlesen
3. März 2015

Junge Generation in der SPÖ OÖ zeigt Solidarität

Das Thema „Gewalt gegen Frauen und Mädchen“ ist nach wie vor angst- und schambesetzt. Trotz Aufklärungsarbeit der Frauen– und Opferschutzeinrichtungen sowie der Polizei wird Gewalt aus der öffentlichen Diskussion verdrängt und verharmlost. „Dieser Tatsache muss Einhalt geboten werden, weswegen wir ein  Zeichen setzen wollen!“ so Andreas Durst, Vorsitzender der Jungen Generation in der SPÖ OÖ, […]

weiterlesen
4. Dezember 2014