Junge Generation Oberösterreich

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

Junge Generation in der SPÖ OÖ zeigt Solidarität

4. Dezember 2014

Junge Generation in der SPÖ OÖ zeigt Solidarität

Das Thema „Gewalt gegen Frauen und Mädchen“ ist nach wie vor angst- und schambesetzt. Trotz Aufklärungsarbeit der Frauen– und Opferschutzeinrichtungen sowie der Polizei wird Gewalt aus der öffentlichen Diskussion verdrängt und verharmlost. „Dieser Tatsache muss Einhalt geboten werden, weswegen wir ein  Zeichen setzen wollen!“ so Andreas Durst, Vorsitzender der Jungen Generation in der SPÖ OÖ, in Anspielung auf die geplante Facebook-Aktion, wo sich engagierte JG-Mitglieder mit einem Statement gegen Gewalt an Frauen ablichten lassen.

„Das Tabuisieren von Gewalt an Frauen muss aufhören –  Vorfälle als Familientragödie darzustellen, umso von dem hohen Anteil an Gewaltverbrechen an Frauen abzulenken, ist eine Verdrängung von Tatsachen! Macht durch Gewalt zu zeigen ist prinzipiell abzulehnen.“ betont Silke Haider, Referentin für Frauen in der JG OÖ.

„Die Zeit zwischen dem 25. November – dieser wurde von der UNO als internationaler Gedenktag für die Opfer von Gewalt an Frauen und Mädchen anerkannt – und dem 10. Dezember –  auch bekannt als Internationaler Tag der Menschenrechte –  ist ein Aktionszeitraum, in dem Gewalt gegen Frauen in all ihren Ausprägungen thematisiert und in das Bewusstsein der Menschen gerückt werden soll, dies wollen wir mit unserer Fotoaktion tun.“ so Haider und Durst abschließend.

Social Media Kanäle

Besuche unsere Social Media Kanäle!